AGB

Geschäftsbedingungen

Anmeldung

Ihre Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur Bezahlung des Kursgeldes. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie für jeden Kurs eine Rechnung, die gleichzeitig als Teilnahmebestätigung dient.

Abmeldungen

Zeitlich befristete Kurse: Nach Anmeldeschluss und bis 6 Tage vor Kursbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 50% des Kursgeldes erhoben. Bei einer späteren Abmeldung sind wir gezwungen, die gesamten Kurskosten in Rechnung zu stellen.

Einzelne Veranstaltungen: Bei einer Abmeldung nach Anmeldeschluss müssen wir die vollen Kurskosten erheben.

Privatstunden und Support: Bei einer Abmeldung weniger als 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin, oder bei Nichterscheinen, wird eine Stunde von 130 Franken verrechnet.

Versäumte Lektionen

Versäumte Lektionen können nicht nachgeholt werden und berechtigen zu keinem Preisabzug. Ausnahme: in sämtlichen Sport-Semesterkursen (Abos zu 20 Lektionen) können nicht besuchte Stunden in einer anderen Gruppe derselben Sportart nachgeholt werden (ausser AquaGym/AquaGym+). Bei einer krankheitsbedingten Absenz von mindestens 10 Lektionen in Folge werden die Kurskosten zurückerstattet - abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 15%.

Finanzielle Hilfe

Wenn das Bezahlen des Kursgeldes für Sie eine finanzielle Härte bedeutet, so können die Kurskosten - nur von Semesterkursen - vom Club 65 von Pro Senectute beider Basel ganz oder teilweise übernommen werden. Melden Sie sich in diesem Fall bei uns unter Telefon 061 204 44 66.

Versicherung

Die Versicherung ist Sache der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.